Ton- und Lichttechnik am Kant-Gymnasium

Der Wandel im Überblick: 

 

  • vom analogen Lichtsteuerungsstandard hin zur modernen DMX-Technik, seit 2020 sogar ArtNet-Steuerung möglich

  • Vom analogen Tonmischpult hin zum 32-Channel-Digitalmischpult mit digitaler Stagebox

  • 2020: Umrüstung der kompletten Lichttechnik in der Aula auf stromsparende LED-Technologie  

 

Wir sind ständig hinterher:

 

  • Inventarisierung, Wartung, Pflege und Schutz des Schulequipments

  • Weiterentwicklung des "Technik-Teams", Ausbau und Pflege der Kontakte zu Lehrkräften, AG's und Schulleitung

             UNSERE NEUE SPIELWIESE

2020 ging es rund in der Schulaula:

  • Umrüstung der Grundbeleuchtung auf LED-Lichttechnik mittels 6x Cameo RGBWAUV Spots und 4x Cameo DTW CW/WW/A-Spots

  • Installation von Stimmungs- und Atmosphärbeleuchtung mittels festinstallierten LED-Bars und eines LED-Streifens an der Bühnenkante

  • Errichten einer Netzwerkinfrastruktur zur kompletten netzwerkbasierten Steuerung der Ton-und Lichttechnik (ArtNet über LAN und WLAN möglich)

  • Aufrüstung der Mediensteuerung (Beamer, Vorhang, Leinwand, Saallicht) über DMX / HDMI-Standard

  • Anschaffung von 2 Bässen, und div. Zubehör (Wireless-DMX-Kit, Kabelcase)

SEIT 2020:

Neue Mikrofontechnik 2014

8 Sennheiser Funkstrecken,

davon 6 mit Beltpacks

und 2 mit Funk-Handsendern

 

Zukunftsfähig auch nach der Funkdividende 2015 durch C-Band-Frequenztechnik.

© 2020 / Stand: 05.07.2020

  • w-facebook
  • White Instagram Icon
  • White YouTube Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now